Brokkoli-Apfel-Salat mit Pinienkernen

von | Zuletzt aktualisiert am: 18.10.2023 | Herbst, Rezepte

Dieser vegane Brokkoli-Apfel-Salat schmeckt lecker und ist in weniger als 15 Minuten zubereitet. Das Rezept eignet sich auch perfekt als Meal-Prep. Der Brokkoli-Salat mit Äpfeln, rote Zwiebeln und Pinienkernen passt perfekt als Beilagensalat oder als vegane Hauptspeise. 

Möchtest du ein einfaches und leckeres Brokkoli Rezept ausprobieren? Dann kann ich dir diesen fruchtigen herbstlichen low carb Salat mit Brokkoli, Äpfeln, roten Zwiebeln und Pinienkernen ans Herz legen.

Der Brokkoli-Salat ist reich an Nährstoffen und voller Geschmack. Dieser Salat ist ein echter Klassiker. Er schmeckt sowohl im Herbst als auch im Sommer als Grillbeilage.

Dieser frische Brokkoli-Salat mit Äpfeln, roten Zwiebeln und Pinienkernen ist super schnell gemacht und schmeckt zum Mittag- und Abendessen. Der Salat eignet sich auch prima als Snack oder zum Mitnehmen ins Büro.

 

So bereitest du den Brokkoli-Apfel-Salat zu

Bei meinem Rezept handelt es sich um keinen Rohkost-Salat. Der Brokkoli wird in kleine Röschen geschnitten und kurz im kochenden Wasser 1-2 Minuten blanchiert. Roher Brokkoli ist bestimmt für viele von euch, wie auch für mich, weniger gut verträglich. Deswegen habe ich mich für diese Variante entschieden.

Den Strunk des Brokkoli bitte NICHT wegwerfen. Den Brokkoli-Strunk kannst du verwerten und ist viel zu schade für den Müll. Ich schäle den Strunk, schneide ihn in dünne Scheiben und gebe ihn ebenfalls ins Wasser und blanchiere ihn kurz mit.

Den Apfel schneide ich ihn kleine Würfel, die rote Zwiebeln in feine Ringe. Die Pinienkerne röste ich in einer Pfanne ohne Fett an. Aber achte darauf, dass sie nicht zu dunkel werden – passiert mir hin und wieder auch mal 😊.

Nun kannst du alle Zutaten – bis auf die gerösteten Pinienkerne – in eine Schüssel geben. Für das Dressing habe ich mich für folgendes entschieden: Olivenöl, Apfelessig und Senf entschieden, abgeschmeckt wird das Dressing mit Salz und Pfeffer.

Das Salat-Dressing über die Brokkoli-Apfel-Zwiebel-Mischung geben und alles gut vermengen. Lasse den Brokkoli-Apfel-Salat anschließend 10 Minuten durchziehen. Vor dem Servieren die Pinienkerne zum Salat geben. 

 

Tipps und Aufbewahrung 

Statt der Pinienkerne kannst du auch geröstete Walnüsse, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne in den Salat geben. Gewürfelter Fetakäse passt auch hervorragend zu diesem Salat. 

Den Apfel kannst du auch durch Birnen und die roten Zwiebeln kannst du natürlich durch andere Zwiebeln z.B. Frühlingszwiebeln ersetzen.

Der Brokkoli ist ein echtes heimisches Superfood. Er steckt voller Vitamine, Folsäure, Eisen, Magnesium und Calcium. Die heimische Brokkoli-Saison ist von Juni bis November.

Der Brokkoli-Salat mit Apfel, roten Zwiebeln und Pinienkerne hält sich in einem luftdichten Behälter 1-2 Tage im Kühlschrank.

 

Was passt zum Brokkoli-Apfel-Salat mit Pinienkernen? 

Dieser Salat ist vielseitig und schmeckt zu vielen Gerichten. Ich esse ihn gerne als Beilage zu Pellkartoffeln oder Reis.

Er ist aber auch eine hervorragende Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch, und schmeckt genauso gut als vegane Hauptspeise oder zur klassischen Brotzeit.

 

Lust auf noch mehr einfache und leckere Salatrezepten? 

Wie wäre es mit diesen genialen Salat-Inspirationen wie Rote-Bete-Salat mit Feta oder Apfel-Karotten-Salat. Schau gerne auf meinem Blog vorbei, dort findest du noch viele saisonale Salat-Inspirationen fürs ganze Jahr.  Gebe einfach in der Suchfunktion auf der Startseite „Salat“ ein und schon findest du eine tolle Auswahl.

 

Wenn Du das Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder auch eine Bewertung in Form von Sternen.

Dir hat mein Rezept gefallen und du möchtest keinen Post mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und Pinterest. Ich freue mich!

Guten Appetit!
Eure Beatrice 💚

Rezept Brokkoli-Apfel-Salat mit Pinienkernen

Brokkoli-Apfel-Salat mit Pinienkernen

Dieser frische Brokkoli-Salat mit Äpfeln, roten Zwiebeln und Pinienkernen ist superschnell gemacht und schmeckt zum Mittag- und Abendessen. Der Salat eignet sich auch prima als Snack oder zum Mitnehmen ins Büro.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Hauptgericht, Beilage, vegan, Salat, vegetarisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für den Brokkoli-Apfel-Salat mit Pinienkerne:

  • 500 g Brokkoli
  • 2 mittelgroße Äpfel
  • 1 rote Zwiebel
  • 30 g Pinienkerne

Für das Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und in kochendem Wasser 1-2 Minuten blanchieren, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Die Äpfel in mundgerechte Stücke schneiden. Die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden. Zusammen mit dem Brokkoli in eine Salatschüssel geben.
  • Für das Dressing: Olivenöl mit Apfelessig und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Dressing über den Salat geben und 10 Minuten durchziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten und zum Salat geben. Alles gut vermengen und evtl. nochmals nachwürzen.

Notizen

Der Brokkoli-Salat mit Apfel, roten Zwiebeln und Pinienkerne hält sich in einem luftdichten Behälter 1-2 Tage im Kühlschrank.
 
Keyword Brokkoli, Brokkolisalat mit Apfel, vegane Salatrezepte, low carb Salat

Schoko-Bohnen-Brownies mit Erdbeercreme

Schokoladig, fruchtig und perfekt für den Frühling sind diese Schoko-Bohnen-Brownies mit...

Brokkoli-Zitronen-Pasta

An alle Pasta-Fans: Diese einfache Brokkoli Zitronen Pasta müsst ihr unbedingt probieren. Ultra...

Frühlingsrisotto mit grünem Spargel und Erbsen

Frühlingsrisotto mit grünem Spargel und Erbsen: Ein Risotto-Gericht, welches so richtig Lust auf...

Blumenkohl Bolognese I Veganes Rezept

Hast Du Lust auf eine leckere Bolognese ohne Fleisch? In meiner veganen Blumenkohl-Bolognese sorgt...

Spargel-Quiche mit Lachs

Klassisch und lecker: meine Spargel-Quiche mit Lachs begeistert mit grünem knackigem Spargel,...

Radieschen selber einlegen – 15 Minuten Rezept

Radieschen selber einlegen ist total simpel. In einem Essigsud und mit ein paar Gewürzen werden...

Cremige Bärlauchsuppe

Meine cremige Bärlauchsuppe ist schnell zubereitet und enthält gesunde und wertvolle Zutaten....

Saftiger Karotten-Pistazien-Kuchen

Diesen saftigen Karotten-Pistazien-Kuchen mit Zitronen-Guss musst Du unbedingt probieren. Der...

Schnelle Reis-Pfanne mit Chinakohl

Diese schnell zubereitete Reis-Pfanne mit Chinakohl wird dich begeistern. Sie steht in rund 30...

Saisonale Rezepte für Februar – 5 leckere Rezepte mit Grünkohl & Co.

Mit meinem Saisonkalender bist du bestens für deinen nächsten Einkauf vorbereitet. Dazu bekommst...

Newsletter

Jetzt gratis abonnieren – erhalte wöchentlich meinen Newsletter mit saisonalen Rezepten und Inspirationen rund um das Thema nachhaltiges Kochen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung