Einfaches Rezept für selbstgemachten Bärlauch-Senf

von | Zuletzt aktualisiert am: 01.04.2024 | Bärlauch, Rezepte

Bärlauch-Fans aufgepasst – ich habe da ein super einfaches Rezept für euch: selbst gemachten Bärlauch-Senf

Senf herstellen klingt vielleicht im ersten Moment etwas kompliziert, aber es ist einfach und du brauchst nicht mal 10 Minuten.

Vor kurzem habe ich das erste Mal Senf selbst hergestellt und passend natürlich zur Bärlauch-Saison einen Bärlauch-Senf. Das Wildkraut ist dank seines knoblauchartigen Aromas eine perfekte Zutat, um Senf zu verfeinern.

Ich zeige dir in diesem Rezept, wie du einfach und schnell einen leckeren Bärlauch-Senf selbst zubereiten kannst.

Übrigens auch eine großartige Idee als Mitbringsel. Ich bin ein großer Fan von Geschenken aus der Küche und weiß aus Erfahrung, dass diese immer gut ankommen.

Einfaches Rezept für selbst gemachten Bärlauch-Senf

Einfaches Rezept für selbst gemachten Bärlauch-Senf

Ich zeige dir in diesem Rezept, wie du einfach und schnell einen leckeren Bärlauch-Senf selbst herstellen kannst.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Aufstrich, Bärlauch

Zutaten
  

  • 50 g Senfkörner
  • 30 ml Apfelessig
  • 30 ml lauwarmes Wasser
  • 5 g Salz
  • 5 g Zucker
  • 7 frische Bärlauchblätter

Anleitungen
 

  • Die Senfkörner im Mörser oder Mixer mahlen.
  • Die Bärlauchblätter gut waschen, grob hacken oder im Mixer zerkleinern.
  • Den zerkleinerten Barlach zusammen mit den restlichen Zutaten zu den gemahlenen Senfkörner geben und gut mischen oder nochmals mixen. 
  • Den Bärlauch-Senf in ein sauberes und verschließbares Glas füllen. Darauf achten, dass das Glas bis zum Rand gefüllt ist. Das minimiert die Bildung von Schimmel.
  • Den Bärlauch-Senf im Kühlschrank 1-2 Wochen durchziehen lassen, so werden die Aromen vom Senf besser entfaltet.

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar.

Übrigens kannst du dir mein Rezept auch gerne auf Pinterest abspeichern. Pinne das jeweilige Bild einfach auf eine dazu passende Pinnwand und merke dir mein Rezept so für später.

Dir hat mein Rezept gefallen und du möchtest keinen Post mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und Pinterest. Ich freue mich!

Viel Spaß beim Ausprobieren

Deine Beatrice

Spargel-Quiche mit Lachs

Klassisch und lecker: meine Spargel-Quiche mit Lachs begeistert mit grünem knackigem Spargel,...

Radieschen selber einlegen – 15 Minuten Rezept

Radieschen selber einlegen ist total simpel. In einem Essigsud und mit ein paar Gewürzen werden...

Cremige Bärlauchsuppe

Meine cremige Bärlauchsuppe ist schnell zubereitet und enthält gesunde und wertvolle Zutaten....

Saftiger Karotten-Pistazien-Kuchen

Diesen saftigen Karotten-Pistazien-Kuchen mit Zitronen-Guss musst Du unbedingt probieren. Der...

Schnelle Reis-Pfanne mit Chinakohl

Diese schnell zubereitete Reis-Pfanne mit Chinakohl wird dich begeistern. Sie steht in rund 30...

Saisonale Rezepte für Februar – 5 leckere Rezepte mit Grünkohl & Co.

Mit meinem Saisonkalender bist du bestens für deinen nächsten Einkauf vorbereitet. Dazu bekommst...

Wirsing-Lachs-Auflauf

Der Wirsing-Lachs-Auflauf ist so einfach in der Zubereitung, den Rest erledigt der Backofen. Du...

5 leckere Rezepte mit Rote-Bete

Rote Bete ist vielseitig in der Zubereitung und eine besonders gesunde Gemüsesorte. Ob als...

Pastinaken-Feta-Aufstrich

Pastinaken-Feta-Aufstrich: eine geniale Kombination für einen leckeren vegetarischen...

Pizza mit Grünkohl

Selbstgemachte Pizza mit Grünkohl ja du hast richtig gelesen. Grünkohl schmeckt auch als...

Newsletter

Jetzt gratis abonnieren – erhalte wöchentlich meinen Newsletter mit saisonalen Rezepten und Inspirationen rund um das Thema nachhaltiges Kochen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung