Minestrone mit Wintergemüse

von | Zuletzt aktualisiert am: 20.12.2023 | Rezepte, Winter

Minestrone mit Wintergemüse: ein klassischer italienischer Eintopf, der an kühlen Wintertagen besonders von innen heraus wärmt. Der Gemüseeintopf ist gesund und einfach in der Zubereitung.

Das Wort „Minestrone“ stammt aus dem italienischen und bedeutet so viel wie „dicke Suppe“, sprich ein Eintopf. Die Minestrone wird je nach Region und Jahreszeit mit unterschiedlichen Gemüsesorten zubereitet, meist als „Primo Piatto“ serviert, erster Gang vor dem Hauptgericht.

Mit Zutaten wie Karotten, Lauch und Rosenkohl wird aus dem köstlichen italienischen Gemüseeintopf eine leckere und einfach zubereitete Minestrone mit Wintergemüse.

Typisch wird die winterliche Minestrone mit geriebenem Parmesan serviert. Für eine vegane Minestrone-Variante kannst du diesen auch einfach weglassen.

 

Zutaten für die Minestrone mit Wintergemüse 

Für meine winterliche Minestrone mit saisonalem Gemüse verwende ich folgende Zutaten, je nach Saison und persönlichen Vorlieben austauschbar.

Die Minestrone mit Wintergemüse habe ich mit saisonalem Gemüse wie Karotten, Lauch und Rosenkohl zubereitet. Du kannst auch Gemüsesorten wie Wirsing, Spitzkohl oder Weißkohl verwenden oder Hokkaidokürbis. Das sind alles Gemüsesorten, die im Winter Saison haben.

Bohnen dürfen in einer Minestrone nicht fehlen. Im Winter ist es schwierig, frische Bohnen zu bekommen, da sie keine Saison haben. Ich verwende daher, weiße Cannellini-Bohnen aus dem Glas. Alternativ kannst du auch grüne TK-Bohnen verwenden.

In der klassischen Minestrone gehören Tomaten. In meiner Minestrone handelt es sich um eine Minestrone ohne Tomaten. Ich habe etwas Paprikamark dazugeben. Du kannst Tomatenmark oder passierte Tomaten verwenden.

Getoppt wird die winterliche Minestrone mit gerieben Parmesan. Da ich aber selten Kuhmilchprodukte esse, habe ich meine Minestrone mit Wintergemüse, mit Pecorino (Käse hergestellt aus Schafsmilch) bestreut.

Bei meinem Minestrone-Rezept handelt es sich um eine Minestrone mit Nudeln. Hier habe ich glutenfreie Nudeln auf Basis von Vollkorn-Reis – verwendet. Du kannst hier auch auf Nudeln mit Weizen- oder Dinkelmehl zurückgreifen oder auch durch Kartoffeln ersetzen.

 

Häufig gestellte Fragen:

Kann die Minestrone mit Wintergemüse eingefroren werden? 

Die vegetarische Minestrone lässt sich prima einfrieren. Lass die Suppe abkühlen und fülle sie in eine Frischhaltedose. Sie hält sich tiefgefroren bis zu drei Monaten.

 

Wie lange ist die winterliche Minestrone im Kühlschrank haltbar?

Im Kühlschrank gelagert, hält sich der italienische Gemüseeintopf bis zu 2 Tage. Sie eignet sich somit super als Meal-Prep-Gericht. Einfach die Minestrone mit Wintergemüse aus dem Kühlschrank nehmen und aufwärmen.

 

 

Bist du auf der Suche nach weiteren Eintopf-Rezepten?

Da kann ich dir das Rezept für meinen Kürbis-Kartoffel-Eintopf empfehlen. Die Zubereitung dauert maximal 30 Minuten und ist perfekt für kühle Wintertage.

 

 

Du hast das Minestrone mit Wintergemüse Rezept ausprobiert, dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder auch eine Bewertung in Form von Sternen.

Dir hat mein Rezept gefallen und du möchtest keinen Post mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und Pinterest. Ich freue mich!

Guten Appetit!
Eure Beatrice

 

Minestrone mit Wintergemüse

Minestrone mit Wintergemüse

Beatrice Nassal
Die vegetarische Minestrone mit Wintergemüse ist ein italienischer Eintopf, der an kühlen Wintertagen schön von innen heraus wärmt. Der Gemüseeintopf ist gesund und einfach in der Zubereitung.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Eintopf, Hauptgericht
Küche Italienisch
Portionen 3 Portionen

Kochutensilien

  • 1 großer Topf
  • 1 Messer
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Kochlöffel
  • 1 Käsereibe

Zutaten
  

  • 150 g glutenfreie Nudeln alternativ aus Weizen- oder Dinkelmehl
  • 200 g Karotten
  • 100 g Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Rosenkohl
  • 1 Glas Cannellini-Bohnen alternativ grüne Bohnen, TK
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Paprikamark alternativ Tomatenmark
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 30 g Pecorino, alternativ Parmesan
  • frische Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Karotten waschen, evtl. schälen und klein würfeln. Den Lauch putzen und in feine Streifen schneiden. DieZwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Rosenkohl putzen, waschen und je nach Größe halbieren.
  • Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse – bis auf die Bohnen – 3 Minuten anschwitzen. Das Paprikamark dazugeben und kurz mit anschwitzen. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  • Sobald die Minestrone zu kochen beginnt, die Nudeln in den Topf geben und für 7 Minuten köcheln lassen.
  • Die Bohnen abgießen, hinzufügen und alles nochmal für 3 Minuten kochen lassen. Nach Geschmack salzen und pfeffern.
  • Mit geraspeltem Pecorino und Petersilie servieren.

Notizen

Die Minestrone mit Wintergemüse lässt sich prima eingefrieren. Im Kühlschrank hält sich der italienische Gemüseeintopf bis zu 2 Tagen. 
Keyword minestrone mit bohnen, minestrone mit wintergemüse, winterliche minestrone

Schnelle Reis-Pfanne mit Chinakohl

Diese schnell zubereitete Reis-Pfanne mit Chinakohl wird dich begeistern. Sie steht in rund 30...

Saisonale Rezepte für Februar – 5 leckere Rezepte mit Grünkohl & Co.

Mit meinem Saisonkalender bist du bestens für deinen nächsten Einkauf vorbereitet. Dazu bekommst...

Wirsing-Lachs-Auflauf

Der Wirsing-Lachs-Auflauf ist so einfach in der Zubereitung, den Rest erledigt der Backofen. Du...

5 leckere Rezepte mit Rote-Bete

Rote Bete ist vielseitig in der Zubereitung und eine besonders gesunde Gemüsesorte. Ob als...

Pastinaken-Feta-Aufstrich

Pastinaken-Feta-Aufstrich: eine geniale Kombination für einen leckeren vegetarischen...

Pizza mit Grünkohl

Selbstgemachte Pizza mit Grünkohl ja du hast richtig gelesen. Grünkohl schmeckt auch als...

Geröstete Sellerie-Apfel-Suppe

Die geröstete Sellerie-Apfel-Suppe eignet sich perfekt für kalte Tage und ist immer ein leckeres...

Ofen-Karotten mit Joghurt-Dip

Einfaches Rezept für Ofen-Karotten mit Joghurt-Dip, schmeckt als Beilage oder als Hauptgericht....

Rote-Bete-Kartoffel-Auflauf

Diesem Rote-Bete-Kartoffel-Auflauf mit einer Käsekruste aus dem Backofen kann keiner widerstehen....

Saisonale Rezepte für Januar – 5 leckere Rezepte mit Wintergemüse

Im Januar findest du eine großartige Auswahl an div. Kohlsorten sowie Knollen- und Wurzelgemüse....

Newsletter

Jetzt gratis abonnieren – erhalte wöchentlich meinen Newsletter mit saisonalen Rezepten und Inspirationen rund um das Thema nachhaltiges Kochen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung