Herbstliches Radicchio-Salat-Rezept

von | Zuletzt aktualisiert am: 22.09.2023 | Herbst, Rezepte

Dieser bunte Herbst-Salat schmeckt besonders lecker. Der herb bittere Radicchio mit der süße von Karotten und Apfel, cremiger Feta und den knackigen Walnüssen ist ein großartiges Herbst-Salatrezept. Er bringt mit seinen viele bunten Farben Freude und Leichtigkeit in die hin und wieder dunkele Herbstzeit.

 

 

Dieses Radicchio-Salat-Rezept mit Äpfeln, Karotten, Feta und Walnüssen musst du auf alle Fälle ausprobieren. Er ist nicht nur einfach und schnell zubereitet, sondern steckt voller wichtigen Vitaminen, großartigen Aromen und ist einzigartig und erfrischend im Geschmack.

Bei diesem Rezept handelt es sich um einen schnellen Salat, der in weniger als 15 Minuten zubereitet ist. Also perfekt, wenn nach Feierabend, keine Lust oder wenig Zeit vorhanden ist, um zu kochen.

Übrigens, dieser Salat eignet sich auch super als MealPrep. So hast du für den nächsten Tag schon eine Mahlzeit fürs Büro oder ein leichtes Mittagessen.

Deshalb zählt dieser Radicchio-Salat auch zu meinen persönlichen Favoriten unter den Herbstsalaten.

 

Radicchio – die einen lieben ihn, die anderen weniger 

Ich weiß, Radicchio mag nicht jeder, auch aufgrund seines bitteren Geschmacks. Ähnlich wie mit Rosenkohl, die einen lieben ihn, die anderen machen einen großen Bogen um ihn. Ich persönlich liebe mittlerweile den Radicchio sehr. Dank seiner intensiven violetten Farbe bringt er in Salaten oder anderen Gerichten einen schönen Farbtupfer.

Natürlich kannst du den Radicchio roh essen. Kleingeschnitten im Salat oder zu Pasta- und Risotto-Gerichten ist der Radicchio vielseitig verwendbar.

Wenn du den bitteren Geschmack mildern möchtest, dann lege die Radicchio-Blätter vor dem Verzehr in ein lauwarmes Wasserbad oder karamellisiere ihn in der Pfanne mit etwas Zucker.

Der Radicchio ist dank seiner zahlreichen enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe nicht nur gesund, sondern unterstützt dank seiner Bitterstoffe unseren Darm und die Leber.

Ein großes Angebot aus heimischem Anbau hat der Radicchio in Deutschland von Juni bis Oktober und ist somit als regionales Herbstgemüse erhältlich.

 

Zutaten für Radicchio-Salat  

Der Star auf diesem Teller ist dank seiner Farbe – der Radicchio. Zusammen mit Äpfeln, Karotten, gerösteten Walnüssen und Feta ergibt das eine wahre Geschmack-Explosion.

Das Dressing besteht aus Senf, Honig, Olivenöl und einen guten Schuss Apfelessig. Ich finde zum Radicchio-Salat passt dieses Dressing am besten, da der Salat dann nicht mehr so bitter schmeckt.

Die Zutaten sind perfekt auf die leicht bittere Note des Radicchio abgestimmt. Das Honig-Senf-Dressing macht den herben Salat zu einem Gaumenschmaus. Wer kann da dem Radicchio widerstehen?

 

Auf der Suche nach weiteren Salatrezepten? 

Wenn Du jetzt auf der Suche nach weiteren Salat-Rezepten bist, dann kann ich Dir meinen Rote-Bete-Salat mit Feta oder meinen Apfel-Karotten-Salat ans Herz legen.

 

Wenn Du das Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder auch eine Bewertung in Form von Sternen.

Dir hat mein Rezept gefallen und du möchtest keinen Post mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und Pinterest. Ich freue mich!

Guten Appetit!
Eure Beatrice

 

Herbstliches Radicchio-Salat-Rezept

Herbstliches Radicchio-Salat-Rezept

Ein einfaches Rezept für einen herbstlichen Salat. Die Zutaten sind auf die leicht bittere Note des Radicchios abgestimmt und macht den herben Salat zu einem Gaumenschmaus.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Abendessen, Beilagen, Beilagensalat, Mittagessen
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für den Salat

  • 500 g Radicchio
  • 2 Karotten
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 2 EL Walnüsse
  • 200 g Feta
  • eine Handvoll frischen Schnittlauch

Für das Honig-Senf-Dressing

  • 1 EL Senf
  • 2 TL flüssigen Honig
  • 2 EL Apfelessig alternativ Balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Anschließend grob hacken.
  • Für den Salat Radicchio putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Karotten evtl. schälen, waschen und in Stifte schneiden. Apfel evtl. schälen und je nach Größe in Scheiben oder Würfel schneiden. Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden. Feta grob würfeln.
  • Für das Dressing Apfelessig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl kräftig darunter schlagen.
  • Alle Zutaten - bis auf die Walnüsse - in eine Salatschüssel geben. Salatdressing darübergießen und gut untermischen. Ca. 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren die gehackten Walnüsse und Schnittlauch unterheben. Evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

Notizen

Der Radicchio-Salat mit Honig-Senf-Dressing hält im Kühlschrank 1-2 Tage und eignet sich daher super als MealPrep.  
Keyword Salat, Salatrezept, Herbstrezept, Herbstküche

 

Spargel-Quiche mit Lachs

Klassisch und lecker: meine Spargel-Quiche mit Lachs begeistert mit grünem knackigem Spargel,...

Radieschen selber einlegen – 15 Minuten Rezept

Radieschen selber einlegen ist total simpel. In einem Essigsud und mit ein paar Gewürzen werden...

Cremige Bärlauchsuppe

Meine cremige Bärlauchsuppe ist schnell zubereitet und enthält gesunde und wertvolle Zutaten....

Saftiger Karotten-Pistazien-Kuchen

Diesen saftigen Karotten-Pistazien-Kuchen mit Zitronen-Guss musst Du unbedingt probieren. Der...

Schnelle Reis-Pfanne mit Chinakohl

Diese schnell zubereitete Reis-Pfanne mit Chinakohl wird dich begeistern. Sie steht in rund 30...

Saisonale Rezepte für Februar – 5 leckere Rezepte mit Grünkohl & Co.

Mit meinem Saisonkalender bist du bestens für deinen nächsten Einkauf vorbereitet. Dazu bekommst...

Wirsing-Lachs-Auflauf

Der Wirsing-Lachs-Auflauf ist so einfach in der Zubereitung, den Rest erledigt der Backofen. Du...

5 leckere Rezepte mit Rote-Bete

Rote Bete ist vielseitig in der Zubereitung und eine besonders gesunde Gemüsesorte. Ob als...

Pastinaken-Feta-Aufstrich

Pastinaken-Feta-Aufstrich: eine geniale Kombination für einen leckeren vegetarischen...

Pizza mit Grünkohl

Selbstgemachte Pizza mit Grünkohl ja du hast richtig gelesen. Grünkohl schmeckt auch als...

Newsletter

Jetzt gratis abonnieren – erhalte wöchentlich meinen Newsletter mit saisonalen Rezepten und Inspirationen rund um das Thema nachhaltiges Kochen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung