Rezept für einen Karotten-Apfel-Salat – Fertig in 15 Minuten

von | Zuletzt aktualisiert am: 22.11.2023 | Rezepte, Winter

Einer meiner Lieblingssalate ist der Karotten-Apfel-Salat. Gefühlt esse ich diesen 1-mal in der Woche. Der Rohkostsalat ist vegan und zudem glutenfrei. Für die Zubereitung brauchst du nur 15 Minuten und wenige Zutaten, die du vermutlich in deiner ‚Vorratskammer‘ hast. Übrigens: kannst du den Karotten-Apfel-Salat gut vorbereiten und er eignet sich auch perfekt als Mealprep.

Häufige Fragen: 

Wie lange ist der Salat haltbar? 

Der Salat ist im Kühlschrank etwa 2 Tage haltbar. Evtl. musst du ihn nochmals nachwürzen und streue die Walnüsse erst kurz vor dem Servieren über den Salat, ansonsten können diese etwas matschig werden.

Kann ich den Salat vorbereiten? 

Ja, natürlich. Der Salat lässt sich super vorbereiten. Ich finde er schmeckt sogar noch besser, wenn er mehrere Stunden durchgezogen ist.

Was kann ich dazu essen? 

Der Salat eignet sich perfekt als Beilage. Ich esse ihn gerne zu Pellkartoffeln. Du kannst ihn auch zu einer Brotzeit reichen oder im Sommer als Beilagen-Salat zum Grillen.

 

Bist du auf der Suche nach weiteren Rezeptideen mit Karotten?  

Wie wäre es mit veganen Hirse-Karotten-Bratlinge oder einem Karotten-Walnuss-Aufstrich? Diese und viele weitere Rezepte mit Karotten findest du auf meinem Blog – der Foodblog für saisonale Gemüserezepte. Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren der Rezepte.

 

Wenn Du das Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder auch eine Bewertung in Form von Sternen.

Dir hat mein Rezept gefallen und du möchtest keinen Post mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und Pinterest. Ich freue mich!

Guten Appetit!
Eure Beatrice

Apfel-Karotten-Salat

Karotten-Apfel-Salat

Ein schnelles und einfaches Rezepte ohne viel Aufwand. Für die Zubereitung brauchst du nur 15 Minuten und wenige Zutaten, die du vermutlich in deiner Vorratskammer hast.
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Beilagen
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 250 g Karotten
  • 150 g Äpfel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • Petersilie frisch oder tiefgefroren
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen
 

  • Karotten und Äpfel entweder schälen oder mit Schale - mithilfe einer Küchenreibe grob raspeln. Petersilie fein hacken.
  • ein Dressing aus Olivenöl, Apfelessig, Salz und Pfeffer herstellen, zu der Karotten-Apfel-Mischung geben, Petersilie darüber streuen und alles gut durchmischen.
Keyword Karotten-Salat, Karotten-Salat-Rezept, 15-Minuten-Rezepte, Rohkost-Salat, Salat-Rezepte

Spargel-Quiche mit Lachs

Klassisch und lecker: meine Spargel-Quiche mit Lachs begeistert mit grünem knackigem Spargel,...

Radieschen selber einlegen – 15 Minuten Rezept

Radieschen selber einlegen ist total simpel. In einem Essigsud und mit ein paar Gewürzen werden...

Cremige Bärlauchsuppe

Meine cremige Bärlauchsuppe ist schnell zubereitet und enthält gesunde und wertvolle Zutaten....

Saftiger Karotten-Pistazien-Kuchen

Diesen saftigen Karotten-Pistazien-Kuchen mit Zitronen-Guss musst Du unbedingt probieren. Der...

Schnelle Reis-Pfanne mit Chinakohl

Diese schnell zubereitete Reis-Pfanne mit Chinakohl wird dich begeistern. Sie steht in rund 30...

Saisonale Rezepte für Februar – 5 leckere Rezepte mit Grünkohl & Co.

Mit meinem Saisonkalender bist du bestens für deinen nächsten Einkauf vorbereitet. Dazu bekommst...

Wirsing-Lachs-Auflauf

Der Wirsing-Lachs-Auflauf ist so einfach in der Zubereitung, den Rest erledigt der Backofen. Du...

5 leckere Rezepte mit Rote-Bete

Rote Bete ist vielseitig in der Zubereitung und eine besonders gesunde Gemüsesorte. Ob als...

Pastinaken-Feta-Aufstrich

Pastinaken-Feta-Aufstrich: eine geniale Kombination für einen leckeren vegetarischen...

Pizza mit Grünkohl

Selbstgemachte Pizza mit Grünkohl ja du hast richtig gelesen. Grünkohl schmeckt auch als...

Newsletter

Jetzt gratis abonnieren – erhalte wöchentlich meinen Newsletter mit saisonalen Rezepten und Inspirationen rund um das Thema nachhaltiges Kochen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung