Einfaches Rezept für lauwarmen Hirse-Rosenkohl-Salat mit Feta

von | Zuletzt aktualisiert am: 07.03.2023 | Frühling, Glutenfrei, Rezepte

Dieser Hirsesalat mit Rosenkohl zeigt, dass ich immer noch im Salatfieber bin. Ich esse besonders gerne im Frühjahr und Sommer Salat.

Bevor die regionale Rosenkohl-Saison endet, möchte ich dieses Salatrezept mit dir teilen.

Der Salat ist nicht nur sehr lecker, sondern auch glutenfrei und nicht mal 30 Minuten zubereitet. Ich hoffe dieser Salat schmeckt Euch genauso gut wie mir.

lauwarmer Hirse-Rosenkohl-Salat mit Feta

4 (gesunde) Gründe für Hirse 

  1. Hirse liefert Magnesium. Sie gilt als echte Nervennahrung – denn mit 100 g Hirse deckt sie ca. 120 mg Magnesium.
  2. Wenn du einen sensiblen Magen hast, sollte öfters mal Hirse auf deinem Speiseplan stehen, denn die belastet weder deinen Magen noch deinen Darm, da sie leicht verdaulich ist.
  3. Noch ein weiterer Pluspunkt spricht für die Hirse: sie bietet reichlich pflanzliches Eiweiß, deshalb solltest du sie häufiger bei fleischfreier und veganer Ernährung auf den Tisch bringen.
  4. Bei einer glutenfreien Ernährung gehört die Hirse zu den besten Alternativen. Hirse gehört zum sogenannten Pseudogetreide und enthält kein Klebereiweiß, also Gluten.
lauwarmer Hirse-Rosenkohl-Salat mit Feta

Die Zubereitung für den lauwarmen Hirse-Rosenkohl-Salat ist einfach:

  • wir kochen die Hirse
  • marineren den Rosenkohl und rösten ihn im Backofen
  • bereiten das Dressing vor und
  • geben alle Zutaten in eine Schüssel und vermengen diese
  • fertig ist ein leckerer Salat
lauwarmer Hirse-Rosenkohl-Salat mit Feta

Der Salat mit Hirse und Rosenkohl ist glutenfrei, einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Kann vegetarisch bzw. kann auch vegan zubereitet werden. Schmeckt lauwarm oder auch kalt und eignet sich perfekt als Meal Prep.

lauwarmer Hirse-Rosenkohl-Salat mit Feta

Die häufig gestellten Fragen zu diesem Salatrezept

 

Schmeckt der lauwarme Hirse-Rosenkohl-Salat auch kalt? 

Ja, den Salat kannst du sowohl lauwarm als auch kalt genießen. Mir persönlich schmeckt er am besten lauwarm.

 

Wie lange ist der Salat haltbar? 

Der Salat ist im Kühlschrank etwa 1-2 Tage haltbar. Evtl. musst du ihn nochmals nachwürzen bzw. noch etwas Dressing dazugeben.

 

Kann ich Zutaten auch tauschen? 

Natürlich kannst du die Zutaten tauschen. Wenn du keine Hirse magst, verwende Quinoa oder Hirse. Verwende am besten Gemüsesorten nach deinen Vorlieben und Geschmack.

lauwarmer Hirse-Rosenkohl-Salat mit Feta

Einfaches Rezept für lauwarmen Hirse-Rosenkohl-Salat mit Feta

Bevor die regionale Rosenkohl-Saison endet, möchte ich dieses Salatrezept mit dir teilen. Es ist sehr lecker und wenn ich sehr lecker sage, dann meine ich besonders lecker!
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Beilagen, Beilagensalat, Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Hirse-Rosenkohl-Salat

  • 150 g Hirse
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Rosenkohl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schafskäse (Feta)

Salatdressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Hirse in einem feinen Sieb mit heißem Wasser abbrausen, mit 300 ml Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen. Mit geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und zugedeckt 20 Minuten quellen lassen.
  • Währenddessen den Rosenkohl putzen und die äußeren Blätter entfernen. Rosenkohl waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zwiebel schälen und in breite Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • 1 EL Öl in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Rosenkohl, Zwiebel und Knoblauch in die Schüssel geben, gut vermengen und auf einem Backblech oder Auflaufform verteilen. Die Rosenkohl-Zwiebel-Knoblauch-Mischung in den kalten Backofen stellen und ca. 25 Minuten bei 180 Grad Umluft garen. Ein Vorheizen ist nicht möglich.
  •  Inzwischen für das Salatdressing Olivenöl mit Apfelessig, Senf, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.
  • Hirse mit einer Gabel auflockern und unter das Dressing mischen. Zum Servieren: die Hirse auf einem Teller verteilen. Die Rosenkohl-Zwiebel-Knoblauch-Mischung darauf verteilen und den Feta darüber zerbröseln. Am besten lauwarm essen.

Notizen

Notiz: Für die vegane Variante streue über den Salat geröstete Walnüsse oder Kürbiskerne.
Keyword glutenfrei, Rosenkohl, Salat

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar.

Übrigens kannst du dir mein Rezept auch gerne auf Pinterest abspeichern. Pinne das jeweilige Bild einfach auf eine dazu passende Pinnwand und merke dir mein Rezept so für später.

Dir hat mein Rezept gefallen und du möchtest keinen Post mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und Pinterest. Ich freue mich!

Viel Spaß beim Ausprobieren

Deine Beatrice

Spargel-Quiche mit Lachs

Klassisch und lecker: meine Spargel-Quiche mit Lachs begeistert mit grünem knackigem Spargel,...

Radieschen selber einlegen – 15 Minuten Rezept

Radieschen selber einlegen ist total simpel. In einem Essigsud und mit ein paar Gewürzen werden...

Cremige Bärlauchsuppe

Meine cremige Bärlauchsuppe ist schnell zubereitet und enthält gesunde und wertvolle Zutaten....

Saftiger Karotten-Pistazien-Kuchen

Diesen saftigen Karotten-Pistazien-Kuchen mit Zitronen-Guss musst Du unbedingt probieren. Der...

Schnelle Reis-Pfanne mit Chinakohl

Diese schnell zubereitete Reis-Pfanne mit Chinakohl wird dich begeistern. Sie steht in rund 30...

Saisonale Rezepte für Februar – 5 leckere Rezepte mit Grünkohl & Co.

Mit meinem Saisonkalender bist du bestens für deinen nächsten Einkauf vorbereitet. Dazu bekommst...

Wirsing-Lachs-Auflauf

Der Wirsing-Lachs-Auflauf ist so einfach in der Zubereitung, den Rest erledigt der Backofen. Du...

5 leckere Rezepte mit Rote-Bete

Rote Bete ist vielseitig in der Zubereitung und eine besonders gesunde Gemüsesorte. Ob als...

Pastinaken-Feta-Aufstrich

Pastinaken-Feta-Aufstrich: eine geniale Kombination für einen leckeren vegetarischen...

Pizza mit Grünkohl

Selbstgemachte Pizza mit Grünkohl ja du hast richtig gelesen. Grünkohl schmeckt auch als...

Newsletter

Jetzt gratis abonnieren – erhalte wöchentlich meinen Newsletter mit saisonalen Rezepten und Inspirationen rund um das Thema nachhaltiges Kochen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung