Rezept für selbst gemachtes veganes Paprika-Pesto

von | Zuletzt aktualisiert am: 10.06.2023 | Rezepte, Sommer

Pesto ist immer eine leckere Sache. Wenn Du auf der Suche nach einer Alternative zum klassischen Basilikum-Pesto bist, dann probiere doch gerne mein veganes Paprika-Pesto mit Pinienkernen, Knoblauch und Kräutern aus. Du wirst es lieben!

Es gibt manchmal Tage, da muss es einfach schnell gehen und Zeit zum Kochen ist sehr begrenzt. Dann ist ein Gläschen Pesto in der Vorratskammer Gold wert.

Da ich ein großer Paprika-Fan bin, gibt es bei uns öfters ein Paprika-Pesto, was sich super auch als Vorrat herstellen lässt.

Das Pesto schmeckt nicht nur klassisch zu Nudeln sondern auch als veganer Brotaufstrich, Gemüse, Kartoffeln oder als Dip zum Grillen.

 

Pesto vielseitig und wandelbar  

Es gibt so viele Pesto-Varianten, es muss aber nicht immer der Klassiker mit Pinienkernen und Basilikum sein. Anstatt Basilikum sorgen Bärlauch oder auch Petersilie für eine gute Abwechslung.

Auch getrocknete Tomaten, Karotten, Grünkohl oder Rucola lassen sich zu einem leckeren Pesto verarbeiten.

 Als Alternative zu Pinienkernen eignen sich auch super Mandeln, Walnüsse oder auch Pistazien.

 

Ganz einfaches Paprika-Pesto aus 5 Zutaten 

Rote Paprika, Knoblauch, Pinienkerne, Kräuter und ein gutes Olivenöl – mehr braucht es nicht für diese leckere Pesto-Variante. Die Zubereitung geht fix und das Ergebnis ist sooo lecker. Ich bin mir sicher, dass Du die Zutaten sogar in Deiner Vorratskammer vorrätig hast.

Bei diesem Rezept handelt es sich um eine vegane Pesto-Variante. Du kannst gerne auch geriebenen Parmesan hinzufügen, falls du eine vegetarische Alternative kreieren möchtest.

Solltest du keine Pinienkerne zu Hause haben, kannst Du auch Walnüsse oder Mandeln verwenden.

 

Haltbarkeit von selbst gemachtem Pesto?  

Das selbst gemachte Pesto hält sich gut verschlossen 2-3 Wochen im Kühlschrank. Dabei ist es allerdings wichtig, dass es im Glas komplett mit Öl bedeckt ist.

Übrigens ist selbst gemachtes Pesto ein beliebtes Geschenk aus der Küche.

 

Weitere Ideen für Pesto-Rezpte 

Kennst Du schon meine anderen Pesto-Rezepte wie Petersilien-Pesto, Feldsalat-Pesto oder Rosenkohl-Pesto? Wie Du siehst, gibt es unzählige Pesto-Varianten.

 

Wenn Du das Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder auch eine Bewertung in Form von Sternen.

Dir hat mein Rezept gefallen und du möchtest keinen Post mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und Pinterest. Ich freue mich!

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Eure Beatrice

Rezept für selbst gemachtes veganes Paprika-Pesto

Rezept für selbst gemachtes veganes Paprika-Pesto

Leckeres Pesto aus Paprika, Knoblauch, Pininenkerne und Kräutern. Perfekt als veganer Brotaufstrich oder zu Nudeln. 
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Aufstrich, Pesto
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 2 Paprika, rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Pinienkerne
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Stiele Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Paprika waschen, halbieren und das Kerngehäuse vollständig entfernen. Die Paprika klein schneiden. DieKnoblauchzehe schälen und halbieren.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohneFett rösten. Thymian und Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.
  • Alle Zutaten bis auf Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab fein pürieren, bis das Pesto eine schöne Konsistenz hat. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Notizen

Notiz: Das Pesto in ein sauberes Glas füllen und die Oberfläche mit Öl bedecken. So hält sich das Pesto einige Tage im Kühlschrank.
Keyword Pestorezept, Aufstrich, veganes Pesto, Paprikapesto

Schneller Zucchinikuchen mit Zitrone

Einfaches Rezept für Zucchinikuchen mit Zitrone aus der Kastenform. Ein sommerlicher und...

Salat im Glas – 3 leckere Rezepte (Meal Prep)

Salat im Glas - 3 einfache und leckere Salatrezepte, die gesund, schnell und einfach zubereitet...

Schoko-Bohnen-Brownies mit Erdbeercreme

Schokoladig, fruchtig und perfekt für den Frühling sind diese Schoko-Bohnen-Brownies mit...

Brokkoli-Zitronen-Pasta

An alle Pasta-Fans: Diese einfache Brokkoli Zitronen Pasta müsst ihr unbedingt probieren. Ultra...

Frühlingsrisotto mit grünem Spargel und Erbsen

Frühlingsrisotto mit grünem Spargel und Erbsen: Ein Risotto-Gericht, welches so richtig Lust auf...

Blumenkohl Bolognese I Veganes Rezept

Hast Du Lust auf eine leckere Bolognese ohne Fleisch? In meiner veganen Blumenkohl-Bolognese sorgt...

Spargel-Quiche mit Lachs

Klassisch und lecker: meine Spargel-Quiche mit Lachs begeistert mit grünem knackigem Spargel,...

Radieschen selber einlegen – 15 Minuten Rezept

Radieschen selber einlegen ist total simpel. In einem Essigsud und mit ein paar Gewürzen werden...

Cremige Bärlauchsuppe

Meine cremige Bärlauchsuppe ist schnell zubereitet und enthält gesunde und wertvolle Zutaten....

Saftiger Karotten-Pistazien-Kuchen

Diesen saftigen Karotten-Pistazien-Kuchen mit Zitronen-Guss musst Du unbedingt probieren. Der...

Newsletter

Jetzt gratis abonnieren – erhalte wöchentlich meinen Newsletter mit saisonalen Rezepten und Inspirationen rund um das Thema nachhaltiges Kochen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung